Seiten

Sonntag, 3. November 2013

Sonnenaufgang fotografieren - am Meer

Also vom Text her findet ihr glaube ich auf den anderen Seiten genug:

Deshalb hier nur die Bilder + Settings. Anzumerken wäre hier nur noch, dass ich bei einigen Bildern bei der Rohdatenentwicklung nachhelfen musste und dass die eine oder andere Aufnahme mit Graufilter entstanden ist, deswegen die schummrige Wasseroberfläche bzw. die teilweise längeren Belichtungszeiten. Die Fotos stammen aus einer Nikon D200, die ich günstig gebraucht erstanden hatte und auch mal austesten wollte. Ich finde die JPEGs aus der D200 sind zwar sauberer als die der D300s aber aus den RAWs der D300s kann ich mehr rausholen als von der D200 ...
Brennweite zwischen 16 mm und 270 mm - also zwei Objektive

1/800 s - f 9 - ISO 400

1/500 - f 9 - ISO 400

1/8 - f 9 - ISO 400

1/160 s - f 6.3 - ISO 400

1/100 s - f 9 - ISO 400

1/50 s - f 9 - ISO 400

1/13 s - f 25 - ISO 400

20 s - f25 - ISO 400

15 s - f 8 - ISO 400

1/100 s - f 8 - ISO 400

1/250 s - f8 - ISO 400

5 s - f 8 - ISO 400