Seiten

Freitag, 17. Juli 2015

Beliebige Verzeichnisse mit der Dropbox synchronisieren

Wer Dropbox nutzt, weiß dass nur jene Daten synhronisiert werden können, die im Dropbox-Ordner liegen. Möchte man nun aber ein beliebiges Verzeichnis aus einem anderen Pfad synchronisert haben, kann man das seit Windows Vista mit einem Symlink (kennt man ja bereits von Linux) bewerkstelligen. Einfach den gewünschten Ordner in das Dropboxverzeichnis reinlinken und schon gehts los.

mklink /D c:\pfad\zum\virtuellen\dropbox\unterordner c:\pfad\zu\meinen\daten

Man muss cmd allerdings als Admin starten, um symbolische Verknüpfungen anlegen zu können. Um den Link wieder zu löschen, sollte man ebenfals im cmd arbeiten, und zwar mit rmdir

rmdir c:\pfad\zum\virtuellen\dropbox\unterordner

Sonst löscht man am Ende noch seinen Originalordner mit.