Seiten

Freitag, 25. Oktober 2013

Defekten Stromanschluss am ASUS N71 reparieren

Zunächst ist mal zu sagen, dass sich der Stromanschloss im Grunde nicht ohne weiteres"reparieren" lässt. Meistens entfernt unsereins die defekte Buchse und lötet dann ein Kabel ran, welches wiederum eine zum Netzteil passende Buchse erhält, oder aber eine ausreichend stabile und das Netzteilkabel wird mit einem passenden Anschluss versehen.
Falls der originale Stromanschluss am Gerät jedoch nicht gänzlich zerstört ist, kann man auch mit genügend Lötzinn versuchen, den eventuellen Wackelkontakt zu beheben.
Im Falle eines Asus N71 muss man das Motherboard ausbauen, was aber relativ einfach geht.

Zunächst auf der Unterseite alle Abdeckungen öffnen, Laufwerke entfernen und dann alle Schrauben lösen.
Dann auf der Oberseite die Tastatur entfernen, da hier Kabel dranhängen, die sonst beschädigt werden, wenn man einfach den Deckel abnimmt.


Sobald die Tastatur in Sicherheit  gebracht wurde, kann man die Oberseite abheben. Da der Stromanschluss hier aber auf der Unterseite der Platine befestigt ist, müssen wir noch die verlängerte Displayhalterung auf der linken Seite lösen. Das Board ist aber auch noch mit weiteren Schrauben befestigt. Zunächst wieder alle Kabel lösen und dann die Schrauben, sodass wir die Platine einfach herausnehmen können.



Der Pfeil im letzten Bild zeigt die Position den Stromanschlusses. Hier kann dann gelötet werden.